*
Slider KLK
blockHeaderEditIcon

Die Idee

Wir von der Kleiderkiste Füssen nehmen gerne Ihre noch gut tragbare, zeitgemäße Garderobe, Gardinen, gut erhaltene Tisch- und Bettwäsche, Hand- Geschirr- und Badetücher entgegen. Auch Kinder- und Jugendkleidung kann zu uns gebracht werden. Schuhe sind nur neuwertig weiter zu vermitteln.
 

So bleiben Ihre gespendeten Sachen in der Region und nützen den Menschen vor Ort. Sie füllen weder Abfallcontainer, noch fahren sie um die halbe Welt, mit zweifelhaftem Nutzen.
 

Das Kleiderkistenteam arbeitet seit über 20 Jahren rein ehrenamtlich und hat in dieser Zeit zahllose Altkleidersäcke aussortiert, für viele Kleidungsstücke neue Besitzer gefunden und ganze Haushalte mit Kleidung, Gardinen, Bettwäsche usw. ausgestattet.
 

Außerdem konnten wir aus den Verkaufserlösen mit mehreren tausend Euro seit 1993 verschiedene soziale Einrichtungen unserer Region kräftig unterstützen.

Text Block 2014
blockHeaderEditIcon

2014
 

Zuschuß zur Anschaffung eines Rollstuhls für eine an MS erkrankte Heimbewohnerin.

Ein schwerkranker Mann bezog Umzugsbeihilfe

Für einen gehbehinderten Mann wurden 3 Paar Schuhe gekauft. Zuschuß zum Kauf einer Waschmaschine für eine kinderreiche Familie.

4 Schüler der Grundschule können – dank der Kleiderkiste – ein Jahr lang Mittagessen und Betreuung in Anspruch nehmen.

Auch Schüler der Erich- Kästner- Schule wurden diesbezüglich unterstützt.

Das Familiencafe der Arbeiterwohlfahrt erhielt eine komplette Neubestuhlung.

Text Block 2015
blockHeaderEditIcon

2015
 

Eine alleinerziehende Mutter wurde mit 300 Euro unterstützt.  

100 € für die Montessorischule

5oo Euro zur Unterstützung einer langwierigen Heilbehandlung nach einem Bandscheibenvorfall.

1000 Euro erhält der Arbeitskreis Asyl für Rucksäcke und Schuhe

Für drei Kinder der Grundschule Füssen übernimmt die Kleiderkiste die Kosten für Essen und Mittagsbetreuung in Höhe von 1.463 Euro

Für Kinder der Erich Kästner Schule spendet die Kleiderkiste Mittagessen  ein Jahr lang Mittagessen, 1.200 Euro

Der Arbeitskreis Asyl in Schwangau  erhält finanzielle Unterstützung.

500 Euro wurden der Mittagsbetreuung derr Grundschule zur Anschaffung von Spiel- und Bastelmaterial gespendet.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail